Flyerbild_fr_HP_grau.jpg
15. 03. 01
posted by: Super User
Zugriffe: 1046

Herzlich Willkommen!

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über mich und meine Arbeit als Seminarleiterin, Vortragsdozentin, Buchautorin und Wissenschaftlerin.

 

15. 03. 01
posted by: Super User
Zugriffe: 1093

Meine Passion

Ich esse gerne, ich koche gerne und ich spreche für mein Leben gerne übers Essen. Mein "Leib-und Magen" Thema dabei ist achtsames Essen und alles was auch nur im Entferntesten damit zu tun hat: wie Genuss, Geschmack, Körperintelligenz, Bedürfnisse, Gefühle, Kommunikation, Gelassenheit, Meditation, Körpergefühl... Es ist ein riesiges, höchst interessantes Themenfeld, mit dem mir noch lange nicht langweilig wird.

Meine Aufgabenstellung

Ausgerüstet mit dem nötigen Fachwissen aus dem Studium beschäftigte ich mich in den folgenden Jahren mit verschiedensten Ideen, Methoden und Konzepten zum Thema Gewicht, die mich letztendlich zu der Frage brachten: Was soll ich machen, wenn mir keine Diät oder Ernährungumstellung auf Dauer den gewünschten Erfolg bringt? Ein Problem, mit dem nach meiner Erfahrung viele Menschen hadern.

Mein Konzept

Nach und nach bin ich auf Achtsamkeit und Genuss als Antwort gekommen und habe erste Vorträge in diese Richtung entwickelt. Inzwischen sind daraus einige Zeitschriften-Beiträge, Bücher und vor allem Seminare geworden, in denen ich meine gefundenen Erkenntnisse und erprobten Techniken weitergebe. Nicht zuletzt habe ich zwei Autorenkollegen als Mitstreiter gewonnen, die mit mir das Institut für achtsames Essen gegründet haben.

Mein Job

Meine Arbeit bei der Münchner Volkshochschule ergänzt meine Mission ideal, denn dort plane ich jedes Jahr hunderte Kochkurse, Wein- und Bierverkostungen und viele andere Kurse rund ums Essen. Ich halte Kochen im Übrigen für die einfachste, effektivste und spaßigste Achtsamkeitsübung. Plus: Man hat danach etwas Gutes zu Essen!

 

15. 01. 06
posted by: Super User
Zugriffe: 1080

Meine wichtigsten Stationen

Seit 2013 bis heute Leiterin des Fachgebiets Kochkultur und Ernährungswissen der Münchner Volkshochschule GmbH in München

Seit 2012 bis heute freiberufliche Referentin und Leiterin des Instituts für achtsames Essen in München

2013 promoviert an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Dr. rer. biol. hum) in Nürnberg

2005 Abschluss als Diplom-Ökotrophologin (Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaftlerin) an der Technischen Universität München, Weihenstephan in Freising

2000 Abitur am Gabelsberger Gymnasium in Mainburg

geboren am 08. August 1980 in Freising

 

Einen ausführlichen Lebenslauf finden Sie hier.

 

15. 03. 01
posted by: Super User
Zugriffe: 805

Wissenschaftliche Artikel zum Thema Gebrechlichkeit und Ernährung im Alter

Diese Beiträge in Fachmagazinen sind im Rahmen meiner Promotion entstanden:

Bollwein J, Volkert D, Sieber CC. Response to the letter "medication exposure may confound the association between dietary intake and frailty". J Gerontol A Biol Sci Med Sci. 2013 Nov;68(11):1441-2. doi: 10.1093/gerona/glt123 .

Bollwein J, Diekmann R, Kaiser MJ, Bauer JM, Uter W, Sieber CC, Volkert D. Distribution but not amount of protein intake is associated with frailty: across-sectional investigation in the region of Nürnberg. Nutr J. 2013 Aug 5;12(1):109.  doi: 10.1186/1475-2891-12-109 .

Bollwein J, Volkert D, Diekmann R, Kaiser MJ, Uter W, Vidal K, Sieber CC, Bauer JM. Nutritional status according to the mini nutritional assessment (MNA®) and frailty in community dwelling older persons: a close relationship. J Nutr  Health Aging. 2013 Apr;17(4):351-6. doi: 10.1007/s12603-013-0009-8 .

Bollwein J, Diekmann R, Kaiser MJ, Bauer JM, Uter W, Sieber CC, Volkert D. Dietary quality is related to frailty in community-dwelling older adults. J Gerontol A Biol Sci Med Sci. 2013 Apr;68(4):483-9. doi: 10.1093/gerona/gls204 . Epub 2012 Oct 12. PubMed PMID: 23064817.

Bollwein J, Diekmann R, Kaiser MJ, Bauer JM, Uter W, Erlangen; Sieber CC, Volkert D. Einhaltung der Ernährungsempfehlungen der DGE geht mit reduziertem Gebrechlichkeitsrisiko einher. Ernährungs Umschau 05/14, Seite 70 bis 77.

Bollwein J. Mediterrane Kost bremst den Abbau kognitiver Fähigkeiten im Alter. Nutrition News 2011;1:12-13.

Kaiser MJ, Bauer JM, Uter W, Donini LM, Stange I, Volkert D, Diekmann R, Drey M, Bollwein J, Tempera S, Guerra A, Ricciardi LM, Sieber CC. Prospective validation of the modified mini nutritional assessment short-forms in the community, nursing home, and rehabilitation setting. J Am Geriatr Soc. 2011. Nov;59(11):2124-8. doi: 10.1111/j.1532-5415.2011.03659.x .

Volkert D, BollweinJ, Diekmann R, Sieber CC. Special: Die Rolle der Ernährung bei der Entstehung von Sarkopenie und Frailty (Peer-Review-Verfahren). Ernährungs Umschau 09/11 ab Seite 486

nach oben