Flyerbild_fr_HP_grau.jpg

Die Minus-1 Wochen

In dem Programm "Die MInus-1 Wochen" geht es darum, durch selektives Weglassen bestimmter Lebensmittel herauszufinden, was mir gut tut bzw. was meine Beschwerden fördert. Es eignet sich vor allem für Menschen mit medizinisch nicht zu klärenden Verdauungsbeschwerden. Auch viele andere Symptome, wie Kopfschmerzen, Gereiztheit, Niedergeschlagenheit oder Müdigkeit können mit der Ernährung zusammenhängen und in diesem Programm beobachtete werden.

- achtwöchiges Programm

- ein Beratungstermin pro Woche

- je eine Woche wird ein bestimmtes Lebensmittel weggelassen bzw. ersetzt

- Inhalte können individuell angepasst werden

- Begleitmaterial und Achtsamkeitsübungen

Der Körper teilt uns seht genau mit, was er braucht und was ihn belastet. Im Alltag ist es manchmal nicht leicht, diese Signale warzunehmen und richtig zuzuordnen. Da hilft es, Gewohnheiten zu durchbrechen um wieder bessere Kommunikation mit dem eigenen Körper zu kommen. So kommen wir zu einem Essverhalten, das für uns stimmig, genussvoll und verträglich ist.

Preise

 

nach oben